Denzlingen für alle

In Denzlingen fühlen sich viele Menschen heimisch – das wollen wir auch weiterhin unterstützen. Wir setzen uns für eine wegweisende Sozialplanung ein, welche die Voraussetzung ist für ein lebendiges Miteinander unterschiedlicher Generationen, von Mitbürger*innen, die schon lange hier leben und neu zugezogenen. Wir stehen ein für eine Gesellschaft der Teilhabe ohne Ausgrenzung und Benachteiligung.

Wohnraum schaffen

Die Gemeinde wächst und dies zeigt sich vor allem beim fehlenden bezahlbaren Wohnraum. Durch alternative Wohnformen, Wohnhöfe, Mehrgenerationenhäuser, Genossenschaften, sozial geförderten Wohnraum und Begegnungsstätten in den Wohnquartieren soll die entsprechende Infrastruktur für die Integration aller Einwohner, auch sozialer Randgruppen, für ein selbstbestimmtes Leben geschaffen werden. Im Hinblick auf den demografischen Wandel benötigen wir zusätzlich alters- und behindertengerechte Wohnformen im häuslichen als auch stationären Bereich.

Kinderbetreuung stärken

Auch wenn Denzlingen gut aufstellt ist bei der Kinderbetreuung, so ist wünschenswert, dass durch zeitlich differenzierte Betreuungsangebote unterschiedlicher Art den Gegebenheiten der elterlichen Arbeitswelt Rechnung getragen wird. Hier legen wir Wert auf eine qualitativ gute Ausstattung, Sprachförderung, eine Verbesserung des Betreuungsschlüssels und eine angenmessene Bezahlung des Personals. Aus diesen Gründen lehnen wir auch eine komplette Gebührenfreiheit ab, und setzten uns statt dessen für sozial gestaffelte Kita-Gebühren ein.

Gute Bildung ermöglichen

Beim Neubau des Bildungszentrums, welcher in den nächsten Jahren ansteht, setzen wir uns für eine nachhaltige Planung ein. Es gilt, die entstehenden Räumlichkeiten flexibel zu gestalten und Möglichkeiten zu schaffen für zukunftsorientiertes Lernen mit einer entsprechenden Sachausstattung durch neue Technologien.

Miteinander für eine starke Gemeinde und ein friedliches Europa!

Unsere Gemeinde ist attraktiv und lebenswert! Den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu stärken ist uns ein zentrales Anliegen. Dies gelingt durch Unterstützung und Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements vor Ort in Vereinen, Kirchen und Initiativen und dem Aufbau weiterer Quartiertreffs.

Durch die Pflege der Städte-Partnerschaften tragen wir auf kommunaler Ebene beispielgebend für ein friedliches, vereintes Europa bei.

20.09.2019 9:00 Uhr:
Fahrradkorso zur Klimademo in Freiburg!
>>> weiterlesen

Kommen Sie mit uns ins Gespräch:
Grünes Monatstreffen
am 16.10.2019 um 20 Uhr
im Restaurant Belvedere, Waldkircher Str. 36, Denzlingen.
Interessierte sind herzlich Willkommen!

Wohin mit alten CDs und DVDs?
Sammelbox in der Mediathek
>>> weitere Infos